Riverbug Tour

Du wolltest dich schon immer mal die "reisenden" Fluten des Lechs hinabstürzen, dann ist eine Riverbug Tour genau das richtige für dich.
Der Clou daran ist, dass du außer schwimmen nichts können musst. Die Devise ist, einsteigen und los geht's!

Achtung! Teilnahme an der Tour ab 12 Jahren!

Ablauf der Riverbug Tour
1. Wir treffen uns am Schwimmbad in Kaufering (Landrat-Müller-Hahl-Straße 15, 86916 Kaufering). Dort bekommst du die komplette Ausrüstung die du benötigst (Neoprenanzug, Neoprenschuhe,
    Helm, Schwimmweste, Hand- und Fußflossen).
2. Auf geht es zum Einstieg nach Landsberg oberhalb der Katharinenbrücke.
3. Endlich bekommst du dein Riverbug und wir gehen zum Wasser.
4. Am Einstieg erhälts du eine Unterweisung über Sicherheitsaspekte auf dem Wasser, das Handling des Riverbugs und Handzeichen für die Verständigung.
5. Dann kann es auch schon losgehen. Der nächste Flussabschnitt des Lechs ist sehr ruhig, beste Voraussetzung um das Riverbug zu testen. Finde heraus, wie es sich am leichtesten dreht, wie du
    von der einen Flusseite zur anderen kommst und was du machen musst, wenn du aus dem Riverbug fällst.
6. Kurz vor der Katharinenbrücke landen wir an und umtragen diese.
7. Wieder im Wasser merkst du direkt, dass die Geschwindigkeit des Wassers zunimmt. Fahre durch spritzige Wellen, versuche Tricks mit dem Riverbug oder genieße die Landschaft durch die wir 
    fahren.
8. In Kaufering am Schwimmbad steigen wir aus und haben die Tour geschafft.

Während der Tour werden von dir Bilder gemacht, die du dann zeitnah herunterladen kannst.


Preise erhaltet ihr auf Anfrage



  • Gelesen: 339